Deine Liebesgeschichte 102





Es war in den letzten Sommerferien an der Ostsee, als ich einen bekannten näher kennen lernte und ihn gleich sehr süß fand. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich aber noch einen Freund den ich sehr liebte und nicht verlieren wollte. Als wir von unserem Urlaub zurück kamen meldet sich mein derzeitiger Freund nicht mehr bei mir und reagierte auf keine Anrufe. Nach einer Woche rief er mich an und sagte wir müssen reden. Er fuhr zu mir und sagte, dass das mit uns kein Sinn mehr hat, weil er mit seinen Freunden wieder etwas mehr Zeit verbringen wollte. Für mich brach eine ganze Welt zusammen, da zwei Wochen zuvor noch alles perfekt war. Meine Freunde waren natürlich alle für mich da und hielten zu mir, aber ich konnte ihn einfach nicht vergessen. Mein Bekannter, den ich im Urlaub näher kennen gelernt habe, war einer der wenigen die mich von meinem Ex etwas ablenken konnte. Ich verliebte mich in ziemlich kurzer Zeit in ihn und hatte Angst er würde mich auch verletzten. Als wir kurz darauf zusammen kamen dachten viele von unseren Freunden, dass er nur eine Ablenkung für mich ist. Deswegen verlor ich gute Freundschaften.
Jetzt sind wir inzwischen seid über 10 Monaten zusammen und sehr glücklich!





Kommentare

Laura21

01.01.2011 01:56:41

Herzlichen Glückwunsch, wenn deine Freunde wahre Freunde sind dann würden sie zu dir stehen und nicht gegen dich sein... Auf solche Freunde kannst du echt verzichten glaub mir...


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz