Homosexuelle Hochzeit in Großbritannien

Seit neuesten dürfen sich auch homosexuelle Paare in Großbritannien trauen lassen. Ganz offiziell erhalten sie jetzt den Trauschein und übernehmen alle mit ihm verbundenen Rechte und Pflichten. Den Anfang machte Sir Elton John mit einer riesigen Feier anlässlich seiner Vermählung mit seinen jüngeren Partner David Furnish. Er steht damit an der Spitze und ist Zugpferd aller Verfechter der gleichgeschlechtlichen Liebe mit anschließenden Ja-Wort.

Während früher die Heirat eines homosexuellen Paares nicht erlaubt war, ist dies nun in England, Wales, Schottland und in Nordirland der Fall. Ein jahrelanger Kampf um dieses Recht ging der Genehmigung der homosexuellen Ehe voraus, was sich jetzt bezahlt gemacht hat.

Trotz allem gibt es aber immer noch Widerstand aus der geistlichen, protestantischen Ecke. In der Bibel steht das Homosexualität eine Abscheulichkeit und etwas Unnatürliches ist und darf nicht die gleiche Bedeutung wie normale Ehen haben.

Im ersten Monat wollten sich bereits 1500 homosexuelle Paare trauen lassen!!


© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz