Rechtliches zur Homosexualität

Rechtliche Fragen und Aspekte, die sich zum Thema Homosexualität ergeben möchten wir in dieser Rubrik erörtern.

In unserer Gesellschaft gelten Homosexuelle gleichberechtigt mit Heterosexuellen. Homosexuell zu sein ist kein Verbrechen, es ist gesetzlich erlaubt! In der Bundesverfassung sind sogar bestimmt Gesetze und Verordnungen verankert die Homosexuelle schützt. Zum Beispiel ist Homosexualität kein Kündigungsgrund für den Wohnraum oder im Job und sie können gegen Beleidigungen klagen. Nachteile ergeben sich bei der Heirat oder beim Kinder bekommen/ adoptieren. Homosexuelle dürfen nicht heiraten. Ausnahme bildet zur Zeit die Hansestadt Hamburg. Trotzdem gibt es noch viele Probleme, bei der Gleichberechtigung solcher Beziehung vor dem Gesetz. In den USA war es in einem Bundesland möglich die Trauung zu vollziehen, jedoch steht dem jetzt wieder ein anderer Richterspruch gegenüber. All die Vorteile die eine Heirat im rechtlichen Sinne und im Leben mit sich bringt, können somit leider nicht genutzt werden.


© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz