Schwangerschaftstests

Um zu prüfen ob man schwanger ist, sollte man sich nicht auf sein Gefühl verlassen. Es gibt Schwangerschaftstests, die diese Frage schnell und unkompliziert beantworten können. Man unterscheidet zwei Arten von Schwangerschaftstests.

Der Urintest ist sehr praktisch und überall anwendbar. Der Urintest soll prüfen, ob das Schwangerschaftshormons Humanes Choriongonadotropin (HCG) im Urin vorhanden ist. Beim Heimtest kann man schon 14 Tage nach der eigentlichen Empfängnis die Schwangerschaft feststellen. Wird der Urintest durch den Arzt durchgeführt, kann man die Schwangerschaft schon sieben bis zehn Tage nach der Empfängnis feststellen.

Am genauesten ist der Bluttest, mit dessen Hilfe man nicht einmal eine Woche warten muss, um die Schwangerschaft nachzuweisen. Es wird dabei versucht das Hormon im Blut und nicht über den Umweg im Urin nachzuweisen.

Sollte man zu Hause einen Schwangerschaftstest durchgeführt haben und hat dieser eine Schwangerschaft nachgewiesen, so sollte man unbedingt zum Frauenarzt gehen. Dieser wird dann noch einmal einen Test machen, um das Heimergebnis zu überprüfen.


© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz